Cases

Fall 3
Der japanische Staatsangehörige O. ist freischaffender Künstler und möchte sich in Deutschland als Dozent selbstständig machen. Das Ausländeramt sieht hierfür keine Rechtsgrundlage. Nach Einschaltung der Maibaum Rechtsanwälte wird die Erlaubnis erteilt. Heute hat Herr O. seinen Lebensmittelpunkt im Raum Köln und unterrichtet an einer Hochschule.
 
Fall 4
Das in Deutschland ansässige Unternehmen G. möchte den kanadischen Staatsangehörigen G. einstellen. Nachdem gemeinsam mit Maibaum Rechtsanwälten ein Vertrag als leitender Angestellter entworfen und ein entsprechender Antrag bei dem Ausländeramt gestellt wurde, konnte die Arbeitserlaubnis erteilt werden.